News

112. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest 2018, Ruswil

Am ersten Julisonntag trafen sich die besten Schwinger der Innerschweiz und verschiedene Gastschwinger in Ruswil. Spannende Kämpfe mit drei Festsiegern war das Ergebnis. Die LU-Sicherheitsdienst GmbH war für den Ordnungsdienst und die Bewachung des Geländes verantwortlich. Wir danken dem Schwingclub Rottal für den Auftrag.

AHV Revision

Am 22. Juli 2018 führte die Revisionsstelle der Ausgleichskasse eine AHV Arbeitgeberkontrollen durch und überprüfte unsere Jahresmeldungen, sowie die Beitragszahlungen. Sämtliche Deklarationen der Löhne wurden korrekt gemeldet und alle Beitragszahlungen fristgerecht übermittelt. Somit steht fest, dass die LU-Sicherheitsdienst GmbH all seinen Verpflichtungen nachkommt und auch in diesem Bereich korrekt arbeitet.

62. Zentralschweizerisches Jodelfest, Schötz

Über drei Tage trafen sich Jodler, Alphornbläser, Fahnenschwinger und Folklorebegeisterte in Schötz. Über 75000 Besucher liessen sich diesen Anlass nicht entgehen und feierten ein imposantes Fest. Die LU-Sicherheitsdienst GmbH war über die Festtage für den Ordnungsdienst verantwortlich und konnte keine nennenswerten Ereignisse feststellen. Wir danken den beiden Trägervereinen Jodelclub Bärgglöggli und Freunde alter Traktoren für den geschätzten Auftrag.

Fasnacht 2018

Kurz aber intensiv war sie, die Fasnacht 2018. Über 85 Einzelanlässe im Kanton Luzern, vom Kleinanlass bis hin zur Grossveranstaltung mit über 40 Sicherheitsfachkräften, liefen die meisten Anlässe friedlich und ohne nennenswerte Ereignisse ab. Wir danken an dieser Stelle allen Veranstaltern für das jahrelange Vertrauen in unsere Firma und die gute Zusammenarbeit.

Baustellenbewachung Erweiterung JVA Grosshof, Kriens

Über knapp drei Jahre lang war die LU-Sicherheitsdienst GmbH für die Sicherheit auf der Baustelle verantwortlich. Die Zutrittskontrolle, die Bewachung einzelner Handwerker, die Einhaltung der Arbeitssicherheit und die Lieferung sowie Montage der Zutrittsschleuse gehörten zu unserem Verantwortlichkeitsbereich. Mehrere Sicherheitsfachkräfte stellten täglich sicher, dass den Vollbetrieb in den bestehenden Zellentrakten gewährleistet war und den Zutritt nur gemeldeten und geprüften Handwerkern gewährt wurde. Unter anderem wegen unserer Sicherheitsfachkräfte vor Ort gab es während der Bauphase keine nennenswerten Zwischenfälle. Wir danken dem Kanton Luzern, Dienststelle Immobilien für den Auftrag und der JVA Grosshof für die angenehme und professionelle Zusammenarbeit.