Geschichte

Die LU-Sicherheitsdienst GmbH wurde 2006 als Einzelfirma gegründet und 2008 in eine GmbH umgewandelt. 

Dank erfahrenen und kompetenten Mitarbeitenden und einem grossen Verantwortungsbewusstsein gegenüber den uns übertragenen Aufgaben und den Kunden ist die Nachfrage kontinuierlich gestiegen. Die Aufträge wurden komplexer und grösser. Stetig kommen neue Mitarbeitende hinzu.

Ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte ist der Bezug des eigenen Trainings- und Ausbildungscenters in Oberkirch LU im Dezember 2012. Schulungs- und Trainingsräume, Einsatzzentrale, Lager und ein Aufenthaltsraum bieten eine moderne Infrastruktur. Somit verfügen wir über ideale Voraussetzungen, um unsere Mitarbeiter professionell und kompetent auf ihre Aufgabe vorzubereiten.

Fusion 2013: Noch breiter aufgestellt

Im August 2013 fusionierten die beiden Unternehmen LU-Sicherheitsdienst und AFM Sicherheitsdienst aus Baar. Die beiden Unternehmen sind neu unter dem Namen LU-Sicherheitsdienst auf dem Markt präsent. Weiter wurden Zweigniederlassungen in Baar und Aarau eröffnet. Die Geschäftsleitung bilden Fabio Affentranger, Fabian Bammert, Michael Bammert und Martin Heller.

Heute sind wir ein erfolgreiches und unabhängiges Sicherheitsunternehmen mit rund 100 Mitarbeitenden, welches die komplette Dienstleistungspalette im Bereich Security anbietet.